Vita:

1995 bis 2002 – Studium der Humanmedizin an der Charité der HU Berlin

Auslandsaufenthalte in der Schweiz, Nepal und USA

2005 – Promotion am AO-Institut Davos, Schweiz

2002 bis 2008 Facharztausbildung an der Charité Berlin, dem Kantonsspital Baden sowie dem Klinikum Berlin Friedrichshain

2008 – Facharzt für Urologie und Fellow of the European Board of Urology

2012 – Weiterbildung psychosomatische Grundversorgung

2012 – Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie

2015 – Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

zuletzt Oberarzt am Franziskus-Krankenhaus Berlin

seit 01.01.2019 – Niederlassung in eigener Praxis

2019 – curriculäre Weiterbildung zum Sexualmediziner an der Charité Berlin



Mitgliedschaften:

DGU (Deutsche Gesellschaft für Urologie)

BUG (Berliner Urologische Gesellschaft)

EAU (European Association of Urologie)